Partnerschule England

» Partnerschule England

Zur Homepage unserer Partnerschule geht es HIER.

Einige unserer Kollegen bei einem Besuch der Partnerschule mit dem Schulleiter.

Die Charlton Manor Primary School im Londoner Stadtteil Greenwich ist seit dem Frühjahr 2012 unsere Partnerschule. Im März 2012 besuchten wir im Rahmen der 'Londonfahrt' die Schule, um sich kennen zu lernen und einige Details zu besprechen und kurz darauf beschloss die Lehrerkonferez, dass wir eine Partnerschaft eingehen.

 

Warum ist gerade die Charlton Manor Primary School unsere Partnerschule geworden?

Der Wunsch nach einer Partnerschule in England wird (vor allem von den Englischlehrern) schon länger gehegt. Durch unseren 'Kontaktmann' in London, John Ratcliffe, ein Rektor und Leiter eines Schulsportzentrums, wurde der Kontakt zur Charlton Manor Primary School hergestellt, da diese Schule einerseits Deutschunterricht anbietet (nicht sehr üblich in England!) und andererseits auch Bienenvölker hat. So gibt es eine Schnittmenge im Schulprofil.

 

Was findet im Rahmen der Partnerschaft stattt?

Zuerst fand ein Lehreraustausch statt: Im Oktober 2012 waren schon vier englische Lehrer zu Gast bei uns in Scheßlitz, im Juni 2013 war der Gegenbesuch von vier Scheßlitzern in London. Der Lehreraustausch findet jährlich statt (Anfang Oktober waren wieder vier Lehrer aus London bei uns zu Besuch). Längerfristig sind E-Mail-Kontakte unter den Schülern bzw. Brieffreundschaften angedacht. Im Schuljahr 2013/14 findet auch ein Schüleraustauch der 6. Klassen statt. Den Rahmen dieses Austausches bildet ein "Schulgartenprojekt".

Eine besondere Idee ist die Möglichkeit für unsere Schüler, ein Auslandspraktikum in London zu machen. Im Juni 2013 waren fünf Schülerinnen und Schüler für eine Woche in London und haben im Kindergarten unserer Partnerschule ein Praktikum absolvieren. Untergebracht waren sie bei Gastfamilien. Die Praktika werden im Schuljahr 2013/14 fortgesetzt, allerdings mit einer anderen Schule in London, dem Crown Woods College (siehe weiter unten).

 

Was für eine Schule ist die Charlton Manor Primary School?

Schüler von der ersten bis zur sechsten Klasse besuchen diese Schule, es gehört aber auch ein Kindergarten dazu! Die CMPS ist eine integrative Schule, also wird sie auch von behinderten Schülern besucht. Nach der 6. Klasse machen die Schüler eine Prüfung und wechseln dann an eine Secundary-School.

 

Was lernen die englischen Schüler in ihrer Schule?

Neben den auch in England üblichen allgemeinbildenden Fächern legt die CMPS besondern Wert auf die Umweltbildung (die Schule liegt mitten in London): So hat sie einen sogenannten 'Secret Garden', ein Schulgarten mit vielen Beeten, Gewächshäusern, Bienenstöcken, Hühnern und einer Küche für die Verarbeitung der eigenen Produkte. Daneben wird wie in allen englischen Schulen viel Wert auf Disziplin und Tradition gelegt. Auch Deutschunterricht wird angeboten. Die CMPS hat ein eigenes Schulradiostudio und die Schüler produzieren kleine Filme selber.

 

Schüler-Auslandspraktikum mit dem Crown Woods College - work expirience @ London - we@L

Um unseren Schülern auch die Möglichkeit eines Betriebspraktikums in London zu bieten kooperiert die Mittelschule Scheßlitz mit den Crown Woods College. Diese Schule gehört zu den Secundary Schools, es werden also ältere Schüler unterrichtet (im Alter vergleichbar mit unseren Schülern). Im Schuljahr 2013/14 kommen Schüler dieser Schule zu uns und machen in Scheßlitz/Bamberg ein Betriebspraktikum, genauso wie Schüler aus Scheßlitz (Zielgruppe 9. Klasse) nach London fahren werden, um dort ein Betriebspraktikum zu absolvieren.

Zur Homapage des Crown Woods College geht es HIER.