Schließfächer für Schüler

HIER klicken: Schließfächer für Schüler

Login



Jugendsozialarbeit

» Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Scheßlitz

JaS als Verknüpfung von Jugendhilfe und Schule

 

Wer bin ich?

Sozialpädagogin Tamara Auschill (Bachelor FH)

Wann und wie bin ich anzutreffen?

Montag, Mittwoch und Freitag jeweils zwischen 7:30 Uhr und 14:30 Uhr

Zimmer 206 (oberste Etage, letztes Zimmer auf der rechten Seite)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Tel.: 015154065408

 

Was ist die JaS überhaupt?

  • Setzt am Lebensraum der Kinder und Jugendlichen an, wo sie sich täglich begegnen: Schule
  • Ist ein eigenständiger Kooperationspartner für Schule, Schüler, Eltern und weitere soziale Einrichtungen
  • Soll den Schülern dabei helfen, zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu werden
  • Setzt an den Ressourcen (Stärken) jedes Einzelnen an
  • Soll soziale Benachteiligungen und persönliche Beeinträchtigungen ausgleichen
  • Vernetzt den Schulalltag mit der Jugendhilfe, unterstützt die Erziehungsaufgabe der Schule und koordiniert weitere unterstützende Maßnahmen (Jugendamt, Psychologen etc.)

 

An wen richtet sich die JaS?

  • Schüler (Ansprechpartner für schulische und persönliche Herausforderungen, gemeinsames Erarbeiten von Lösungsstrategien, um den Alltag bewältigen zu können, Vermittlung bei Konflikten, Prävention, Organisation und Durchführung von Projekten zu Themen wie „Mobbing“, „Soziales Kompetenztraining“ etc.)
  • Lehrer (Vermittlungshilfe bei Konflikten, Beratung, Unterstützung und Vermittlung bei schwierigen Situationen)
  • Eltern (Ansprechpartner bei sozialen, persönlichen und schulischen Themen, Unterstützung bei Erziehungsschwierigkeiten, Weitervermittlung an Fachdienste, Möglichkeiten eines Hausbesuches)

 

Weitere Informationen:

Die Jugendsozialarbeit an der Mittelschule Scheßlitz wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit, Sozialordnung, Familie und Frauen, der Kommune sowie dem Landkreis Bamberg und der gfi gGmbH.

Träger der JaS an der Mittelschule Scheßlitz ist die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gGmbH Bamberg. Kontakt: gfi gGmbH, Lichtenhaidestraße 15, 96052 Bamberg, Homepage: www.die-gfi.de/bamberg